Kamerun

zurück zur Galerie


Faktorei an der Viktoriabucht


Häuptling Guafo von Bandeng


Brücke über einen Urwaldfluß
     

1910 besuchte Vollbehr im Anschluss an Aufenthalte in Deutsch-Ostafrika und Deutsch-Südwestafrika erstmals die deutsche Kolonie Kamerun.


Der Palast Njoja von Bamum und die Basler Missionskirche

Um 1912 ging es in das Hinterland der Kolonie. Im Buch "Mit Pinsel und Palette durch Kamerun" beschrieb Vollbehr seine Erlebnisse.