Vulkan Mayon (Philippinen)

zurück zur Galerie
Der an der südöstlichen Landspitze der Insel Luzon gelegene Vulkan Mayon gilt als der formvollendetste, aber auch als einer der gefährlichsten Vulkane der Philippinen.

Seine Höhe beträgt rund 2400 m. Beim bisher größten Ausbruch im Jahre 1814 fanden ca. 1200 Menschen den Tod. Weitere Eruptionen erfolgten 1943, 1947, 1968, 1984, 2000, 2001, 2006 und erst jüngst, im Dezember 2009.

   

Der Vulkan Mayon auf der Insel Luzon.